29.11.2023

*** Hinrunden Rückblick ***

Mit 16 Spielerinnen starteten wir in die Saison 2023/24 , davon nur 6 aus den Jahrgängen 2007 2008, 9 Spielerinnen aus den Jahrgängen 2009/2010 und eine mit Sonderspielberechtigung aus 2011.


Für unsere zum großen Teil viel jüngeren Mädchen war von Anfang an klar, dass sie alles geben und sich den bestmöglichen Tabellenplatz erspielen wollten. Entsprechend kampfbereit traten sie ihr erstes Spiel auswärts gegen Aach Linz an und brachten einen deutlichen Sieg (1:8) mit nach Hause. Auch die folgenden Spiel e gegen Salem 2 (6:3) und Zizenhausen Hi. Ho. (3:5) konnten wir noch für uns entscheiden und damit den 3. Tabellenplatz erobern , wo wir uns auch heute noch halten.

 

Leider mussten wir im Oktober 3 Niederlagen bei unseren Ligaspielen einstecken und auch im Pokalspiel gegen Konstanz Wollmatingen mussten wir ein 0:7 verdauen. Im November erzielten wir ein 1:1 gegen Zizenhausen/Hi.Ho., einen knappen Sieg gegen Aach Linz (1:0) und eine deutliche Niederlage gegen Konstanz Wollmatingen (6:0).

 

Die Stimmung im Team ist nach wie vor sehr gut und unser Training in dem sogar Mädchen aus den 2012er Jahrgang ist gut besucht.

 

Wohlwissend, dass wir nicht zu den Favoriten gehören, sehen wir positiv in die Rückrunde und unsere Mädchen werden alles geben, um am Ende so gut wie möglich dazustehen.

 

17.11.2023

*** 9.Spieltag ***

SC Konstanz-Wollmatingen - SG Höri B-Juniorinnen 6:0

 

Am Sonntag, den 12.11.2023, hatten wir unser nächstes Auswärtsspiel. Dieses Mal wartete mit dem SC Konstanz-Wollmatingen einer der stärksten Gegner der Liga. Wir gingen wir bei sehr regnerischem Wetter mit guter Stimmung in das Spiel. Trotz einer guten Abwehrleistung lagen wir bereits durch Tore in der 8. und 11. Spielminute mit 0:2 zurück. Die Mädchen kämpften dennoch wie Löwen weiter. Allerdings folgte in der ersten Hälfte noch das 0:3.


In der 2. Halbzeit konnten wir auch nur begrenzt standhalten und verloren das Spiel am Schluss mit 0:6. Dennoch sind wir guter Dinge und gingen mit guter Laune vom Feld. Alles in Allem war es eine insgesamt doch gute Mannschaftsleistung einer sehr motivierten Truppe.

 

13.11.2023

*** Nachholspiel 6.Spieltag ***

SG Höi B-Juniorinnen - SG Aach Linz 1:0

Knapper Heimerfolg

 

Am Mittwoch, den 08.11.2023, spielten wir unseres letztes Heimspiel gegen Aach-Linz. Hatten wir unser letztes Auswärtsspiel dort vor ein paar Monaten noch deutlich mit 8:1 klar gewonnen, war bereits im Vorfeld der Partie klar, dass Aach-Linz in den letzten Wochen sich deutlich verbessert und die letzte Partie sogar daheim gewonnen hatte. Entsprechend selbstbewußt trat diese Mannschaft jetzt bei uns im Mooswald an.

 

Dennoch ließen wir uns nicht beirren und spielten sehr konzentriert und diszipliniert auf. So konnten wir uns im gesamten Spiel doch klare Vorteile und die deutlicheren Chancen herausspielen. Folgerichtig gingen wir in der 64. Minute hoch verdient mit 1:0 in Führung. In den nachfolgenden Minuten hätten wir noch mindestens 1-2 Tore mehr erzielen müssen, was uns allerdings leider nicht mehr gelungen ist, so dass es zuletzt bei einem verdienten 1:0 geblieben ist.

 

Jugend - 08.11.2023

*** Jugendfußball der SG Höri informiert - heute mit den B-Juniorinnen ***

Rückblick vergangener Spieltag:
Am vergangenen Samstag hatten wir unser zwischenzeitlich drittes Heimspiel in der Liga. Nachdem wir uns die letzten Spiele gegen sehr schwere Gegner etwas schwer taten, sollte es nun gegen die FSG Zizenhausen etwas besser laufen. Das war unser Plan. Doch war auch der Gegner wie auch wir auf ein intensives, kampfbetontes Spiel eingestellt, so dass der Spielfluss beiderseits sehr zäh war.
Bei strömenden Regen auf dem Kunstrasen ging dann die FSG durch einen Abwehrfehler unsererseits nach einer halben Stunde mit 0:1 in Führung. Dennoch steckten wir nicht auf und konnten noch vor der Halbzeitpause ausgleichen. In der 2. Halbzeit war die Begegnung sehr ausgeglichen, wenn wir auch in der Anzahl die klareren Chancen hatten. Am Ende blieb es bei einem fairen und gerechten 1:1 Unentschieden.

Hier ein paar Stimmen zum Mädchenfußball in der SG Höri:
„Fußball ist für mich mittlerweile ein wichtiger Teil meines Lebens geworden und jedes Training bedeutet mir unheimlich viel. Für mich bedeutet Fußball ein Zusammenhalt und Spaß im Team was sich in gewisser Weise wie eine große Familie anfühlt. Man lernt Ehrgeiz und sich für sein Team einzusetzen.“ (Suma)

„Persönlich finde ich, dass Fußball im allgemeinen sehr viel Spaß macht und vor allem in meiner Mannschaft. Ich liebe meine Mannschaft sehr, weil bei uns geht es nicht immer ums gewinnen sondern um das Team, das wir Spaß am Fußball spielen haben. Das Training macht sehr viel Spaß, da unsere Trainer es immer spaßig gestalten. Für mich ist es immer sehr toll wenn wir gewinnen, aber auch wenn wir mal verlieren aber trotzdem gut gespielt haben.“ (Minaluise)

Ihr habt Lust bei den B-Juniorinnen reinzuschnuppern? Unsere Spielerinnen und das Trainerteam würden sich sehr freuen.

 

Jugend - 17.10.2023

*** Aktuelles Mannschaftsbild Saison 2023/2024 ***

 

18.03.2023

*** News aus der Vorbereitung ***

Trotz einer schlechten Trainingsbeteiligung machten wir uns am 12.3.23 auf den Weg zu unserem Testspiel nach Titisee Neustadt. Uns erwartete eine besondere Kabinen Situation da die richtigen Kabinen renoviert wurden. Dies störte aber unsere konzentration nicht und wir starteten mit viel Vorfreude ins Spiel. Wir brauchten eine Weile bis wir wieder richtig reinfanden und uns wieder eingespielt hatten. Doch bald schon fanden wir gut in unser Spiel, trotz dessen kassierten wir in der 23. Minute unglücklich das 0:1. Wir ließen
uns nicht unterkriegen und kämpften weiter. Die letzten Minuten der ersten Halbzeit spielten wir wirklich gut miteinander und obwohl wir zu dieser Zeit die bessere Mannschaft waren, schafften wir es nicht den Ausgleich zu erzielen.

 

Mit einer neuen Motivation gingen wir in die zweite Halbzeit und spielten so weiter wie wir aufgehört hatten. Doch dann, in der 65. Minute erzielten wir durch Jessica Rebstock endlich den Ausgleich. Mit einer Neuen Euphorie versuchten wir alles um das Spiel noch zu drehen. In der 77. Minute gelang es Anne Stanojevic dann das Spiel noch zu drehen. Wir gingen also mit einem 2:1 Sieg aus unserem ersten Testspiel und gehen so guter Dinge in die Rückrunde. Anschließenden das Spiel ging es für die gesamte Mannschaft in einer kleinen Pizzeria Pizza essen und alle ließen es sich richtig schmecken. Um den Tag perfekt abzuschließen ging es für alle ins Badeparadis Schwarzwald in Titisee. Wir alle hatte einen Riesen Spaß beim rutschen, im Wellenbecken oder auch an der Unterwasserbar. Rückblicken war es ein toller Ausflug mit dem Team den wir alle sehr genossen haben.
Lara Braun